BillieLight

Billie Light

Automatisches Mahnwesen für Ihre B2B-Rechnungen

Lagern Sie Ihr Mahnwesen einfach aus: Schnell und einfach. Billie übernimmt die Mahnstrecke in Ihrem Namen, professionell und vertraulich – und zahlt Sie nach Eingang der Zahlung direkt aus.

Sticker Billie Light

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Mahnwesen in Ihrem Namen

    Mahnwesen in Ihrem Namen

    Ihr Kunde bekommt nicht mit, dass wir uns um Ihr Mahnwesen kümmern.

  • Bye Bye Bürokratie

    Bye Bye Bürokratie

    Lagern Sie Ihre Buchhaltung einfach aus, um mehr Zeit für Anderes zu haben.

  • Alles im Blick

    Alles im Blick

    Sie können immer den aktuellen Stand Ihrer Mahnungen einsehen.

So funktioniert Billie Light

Registrierung in 7 Minuten

Registrieren Sie sich mit wenigen Klicks für Billies automatisches Mahnwesen – vollständig digital.

Häufig gestellte Fragen

Was kostet Billie Light?

Derzeit können Sie Billie Light im Rahmen eines Sonderangebots kostenlos und ohne Vetragsbindung nutzen.

Welche Voraussetzungen muss mein Unternehmen erfüllen, um Billie Light zu nutzen?

Für Billie-Kunden gibt es folgende Mindestanforderungen: Ihr Firmensitz befindet sich in Deutschland, Ihr Unternehmen ist mindestens zehn Monate alt (ab Gründungsdatum), und Sie haben im vergangen Jahr einen Mindestumsatz von 50.000 Euro erwirtschaftet. Wir finanzieren nur Forderungen an Geschäftskunden.

Wir akzeptieren Unternehmen aller Branchen, außer: Herstellung von Waffen und Munition, Herstellung von Werkzeugmaschinen, Hochbau und Tiefbau, Spiel-, Wett- und Lotteriewesen. Ausgenommene Rechtsformen sind: GbR, eG, Limited, Stiftung, Verein und deren Mischformen, zum Beispiel eG & Co. KG. Ihre Unternehmensinformationen müssen außerdem in der Datenbank der Creditreform (www.firmenwissen.de) verfügbar sein.

Welche Voraussetzungen müssen meine Rechnungen erfüllen, um Billie Light zu nutzen?

Billie finanziert Rechnungen, deren Zahlungsziel bis zu 120 Tagen in der Zukunft liegt. Überfällige Rechnungen, die sich bereits im Mahnprozess befinden, können wir nicht akzeptieren.

Zahlungen Ihrer Kunden müssen auf die von Billie bereitgestellte virtuelle IBAN (VIBAN) erfolgen. Ihre Rechnungen dürfen nur diese VIBAN und den zugehörigen BIC enthalten.

Wie läuft der Mahnprozess mit Billie Light ab?

Mit Billie Light übernimmt Billie nach Ablauf der Zahlungsfrist das automatische Versenden von Mahnbriefen und Inkasso-Kommunikation. Sollte Ihre Forderung nach Ablauf dieses Prozesses weiterhin offen sein, können Sie über unseren Inkasso-Partner, die Creditreform Berlin Brandenburg Wolfram KG, das gerichtliche Mahnwesen einleiten. Hierbei können zusätzliche Gebühren anfallen.

Billie übernimmt im Rahmen von Billie Light nicht das Ausfallrisiko für Ihre Rechnungen. Um Ihre Zahlungen abzusichern, wechseln Sie jederzeit zu unserem Factoring-Plan Billie Premium.

Werden Mahnungen in meinem Namen verschickt?

Unser Mahnwesen Service ist “still”, das heißt mit Ausnahme des Inkassoverfahrens treten wir Ihren Kunden gegenüber nicht in Erscheinung.

Wir sind werktags von 9 bis 18 Uhr persönlich für Sie erreichbar.